Codierungen von Emotionen im Mittelalter

Предна корица
C. Stephen Jaeger, Ingrid Kasten, Hendrijke Haufe, Andrea Sieber
De Gruyter, 2003 - 313 страници

Die Buchreihe zur Germanistischen Mediävistik - Trend in Medieval Philology (TMP)- nimmt zentrale Themen der aktuellen mediävistischen Forschungsdebatte auf und gibt wegweisenden Forschungsdiskursen einen Ort in der Fachliteratur. Die Reihe bietet besonders auch jüngeren und internationalen Forschern und Forschergruppen die Möglichkeit, innovative Studien und Diskussionen wirkungsvoll der Fachwelt zu präsentieren. Sie steht auch exzellenten Qualifikationsarbeiten (Dissertationen / Habilitationen) offen, wenn sie das Profil der Reihe befördern, die sich als ein 'junges' Forschungsforum mit höchstem Qualitätsanspruch versteht.

Между кориците на книгата

Какво казват хората - Напишете рецензия

Не намерихме рецензии на обичайните места.

Съдържание

Inner SensesOuter Senses
3
CHRISTOPH HUBER
16
JUTTA EMING
31
Авторско право

15 други раздела не са показани

Други издания - Преглед на всички

Често срещани думи и фрази

Информация за автора (2003)

Ingrid Kasten ist Professorin für Ältere Deutsche Literatur und Sprache an der Freien Universität Berlin.

C. Stephen Jaeger ist Professor für Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft und für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Illinois/Urbana.

Библиография