Графични страници
PDF файл
ePub

ENGLISH AUTHORS.

47. Lieferung. (Doppelausgabe.)
Ausgabe B. Mit Anmerkungen in einem Anhange.

THE SKETCH BOOK

BY

WASHINGTON IRVING.

Mit Anmerkungen zum Schulgebrauch herausgegeben

von

Prof. K. BOETHKE,
1. Oberlehrer am Kgl. Gymnasium zu Thorn.

Erstes Bändchen.
Rip van Winkle. Rural life in England. Christmas. The Stage Coach.
Christmas Eve. Christmas Day. The Christmas Dinner. Traits of Indian

Character.

BIELEFELD und LEIPZIG.
VELHA GEN & KLASING.

1894.

J.

THE NON YORK PUBLIC LIBRARY

577062

ASTOR, LYX AND
TILDER FUNDATIONS,
A

19:2

L

Biographie und Einleitung.

Die Familie Irving oder Irvine stammte aus Shapinsha, einer der Orkaden. Sie verehrte unter ihren Ahnen einen der verdientesten Gefährten des Befreiers von Schottland, des Königs Robert Bruce (um 1300). Doch wanderte William Irving 1763 aus Falmouth in Cornwall mit seiner von dort gebürtigen jungen Frau, Sarah Sanders, nach New York aus, und gründete dort ein kaufmännisches Geschäft.

Washington Irving, ihr 8. Sohn, das 11. und jüngste Kind, wurde geboren am 3. April 1783, und erhielt seinen Vornamen dem General George Washington zu Ehren. Seinem schottischen Kindermädchen gelang es, ihn dem letzteren vorzustellen, der ihm seinen Segen gab.

Der Knabe zeichnete sich früh durch Lebhaftigkeit, Lesewut, Reiselust und ein besonderes Talent für Freundschaft aus.

Mit 16 Jahren wurde er zu einem Advokaten gebracht, um sich für die Rechtslaufbahn auszubilden, beschäftigte sich aber vorzugsweise litterarisch,

und lieferte schon im Jahre 1802 humoristische Beiträge für die Zeitschrift Morning Chronicle unter dem Namen Jonathan Oldstyle. Mit der Familie des Anwalts Josiah Ogden Hoffmann, der er sich innig anschloss,

« ПредишнаНапред »